Hunde fürs Leben e.V.

Ausbildung für Assistenzhunde

Hunde fürs Leben e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der ehrenamtlich Assistenzhunde ausbildet. Wir alle arbeiten mit viel Einsatz und Herzblut an der Ausbildung unserer Hunde, die als wertvolles Hilfsmittel den Alltag iherer Besitzer erleichtern. Ein Assistenzhund erlernt individuelle Serviceleistungen um die Behinderung seines Besitzers auszugleichen, so dass jede Ausbildung auf die Bedürfnisse des Besitzers abgestimmt wird.

Diese Form der Ausbildung ist zeit- und kostenintensiv, so dass ein fertig ausgebildeter Assistenzhund zwischen 25.000 und 30.000 Euro kostet. Da viele Menschen mit Behinderung diese Summe nicht aufbringen können, aber trotzdem mehr Teilhabe und Lebensqualität durch einen Assistenzhund erlangen können, arbeiten wir ehrenamtlich und kostenfrei.

Für den Unterhalt und die Ausbildung unserer Hunde entstehen dem Verein natürlich trotzdem Kosten. Um diese zu decken, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen! Sie können uns durch Futter- und Sachspenden, durch den Kauf selbstgemachter Hundeleckerlis und Spielzeuge, durch Ihre aktive Mitarbeit oder durch eine direkte Geldspende unterstützen.

Kontodaten: 
Stadtsparkasse Augsburg
IBAN: DE43 7205 0000 0251 1756 75